Bildung ist die beste Entwicklungshilfe

Das Projekt vom Mission-Sonntag in E.P.Kpubu -Taragini

Die Grundschule in Taragini hat 14 Klassen mit 651 Schülerinnen und Schülern. 17 Lehrer unterrichten diese Kinder. Auch Pfarrer Jean-Rémy Kokaya Dalo, jetzt in Weil im Schönbuch, hat die 4. Klasse dieser Schule besucht. Er möchte diese Schule unterstützen und dazu beitragen, dass die Schüler bessere Voraus- setzungen für das Lernen erhalten.

Zur Zeit bestehen die Klassenzimmer aus Strohdächern, damit die Kinder nicht der Sonne und dem Regen ausgesetzt sind. Taragini Steine, Holzstämme und Bretter dienen als Sitzgelegenheit. Schulbücher, Schul- hefte, Stifte, Tafeln und vieles mehr fehlen meist.

Ein großes Grundstück ist vorhanden. Es ist 270 m x 180 m groß. Hier stehen die Strohdächer, die als Klassenzimmer dienen. Es gibt ein gemauertes Haus, in dem die vor- handenen Lernmittel gelagert werden. Der Bau eines Klassenzimmers (8 m x 6 m) kostet 7.250 Euro. Eine Kalkulation dazu liegt vor.

Wenn viele einen kleinen Beitrag dazu geben, kann man Großes erreichen.

Bitte spenden Sie:
Kath.Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch- Dettenhausen
Konto: Genoba Weil im Schönbuch
IBAN: DE94 6006 9224 00004170 09
BIC: GENODES1GWS
Kennwort: Kongo