Ergebnis der Wahl zum Kirchengemeinderat

Die Wahl des Kirchengemeinderates fand am 18. und 19.November statt.

Hiermit wird das vom Wahlausschuss festgestellte Ergebnis der Kirchengemeinderatswahl bekannt gegeben:


  1. Die Zahl der Wahlberechtigten: 2639      

  2. Die Zahl der Wähler/-innen: 557      

  3. Die Zahl der gültigen Stimmzettel: 557      

  4. Die Zahl der ungültigen Stimmzettel: 0

  5. Die Zahl der gültigen Stimmen: 4786  


Namen der Gewählten mit Stimmenzahl:



Name

Stimmen


Name

Stimmen

1.

Kohse, Sebastian

405

7.

Werner, Sabine

326

2.

Aller, Anja

395

8.

Heuberger, Edgar

323

3.

Frech, Gerhard     

390

9.

Leitermann, Elmar

321

4.

Braun, Rita

342

10.

Cocco, Sabino

317

5.

Fischer, Armin

336

11.

Busse, Matthias

307

6.

Kösters, Johannes

335


     

     



Namen der Ersatzmitglieder in der Reihenfolge der erreichten Stimmenzahl:


1. Schneider, Christoph

3. Mesmer, Adi     

2. Steinheimer, Thomas     

4. Tinnirello, Salvatore



Wahlanfechtung

(§ 25 Kirchengemeindeordnung)


  1. Wahlanfechtungen können von jedem wahlberechtigten Kirchengemeindemitglied innerhalb einer Woche nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses beim Wahlausschuss schriftlich eingereicht werden. Sie müssen binnen einer weiteren Woche schriftlich begründet werden.


  1. Gründe für die Wahlanfechtung sind:

  1. Mängel in der Person eines Gewählten oder

  2. Verfahrensmängel, die für das Wahlergebnis erheblich sind.